Ein Motorrad mit vier Rädern – oder was war das?


Veröffentlicht am 04. April 2014


Wir freuen uns sehr darauf, unser “unbekanntes Fahrzeug” für die Besucher der i-Mobility 2014 auf dem Stuttgarter Messegelände erlebbar zu machen. Nicht selten sorgt der TG 700 für überraschte Fragen und staunende Blicke. Kein Wunder, denn das Fahrzeugkonzept ist neu und weltweit einmalig – trotzdem ist der TG 700 alles andere als ein Motorrad, an das man einfach vier Räder montiert hat.

Wie sieht die mobile Zukunft aus?

Auf unserem Stand in Halle 4, Stand 4B18 auf der Sonder-Ausstellungsfläche “Nachhaltig mobil: Was uns künftig bewegt” haben Sie Gelegenheit für die erste Kontaktaufnahme. Hier erwarten Sie gleich zwei unbekannte 4-Räder. Neben dem TG 700 mit Verbrennungsmotor stellen wir erstmals den Prototyp unseres Elektromobils TE 700 vor.
Beide erinnern vom Aufbau mit mittigem Sattel an ein Motorrad. Und beide sind Teil unserer Interpretation der mobilen Zukunft. Die soll vor allem eines: glücklich machen beim Fahren. Die Vereinbarkeit von Nachhaltigkeit und Fahrspaß hat daher bei der Entwicklung des Fahrzeugkonzepts von Beginn an eine wichtige Rolle gespielt.

Vorträge im Rahmen der i-Mobility

Das bringen wir am Messe-Freitag, den 11. April, im Vortrag “AtTrack TG 700 – Fahr glücklich!  – Coole Technik für heiße Fahrzeuge und umweltfreundlich – geht das?!“ einem vorwiegend jugendlichen Publikum nahe. Im Anschluss findet ein Fotoshooting an unserem Stand statt. Am Tag zuvor gibt es spezielle Vorträge für Vertreter von Kommunen. Dr. Ulrich W. Schiefer nimmt an einer Podiumsdiskussion mit Herrn Winfried Hermann, Minister für Verkehr und Infrastruktur in Baden-Württemberg und Herr Loogen von e-mobil BW teil. Thema ist die Bedeutung nachhaltiger Mobilität für den Wirtschaftsstandort Baden-Württemberg.

Aktionen an unserem Stand

Vom 10. bis zum 13. April werden die Mitarbeiter von AtTrack für Fragen zu den Fahrzeugen Rede und Antwort stehen. Bei einem Gewinnspiel ist die Phantasie der Besucher gefragt – dem Gewinner winkt eine Probefahrt mit dem TG 700. Spannende Tage stehen uns bevor – auch ohne Motorrad mit vier Rädern. Wir freuen uns auf Sie.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.