Blog

04. September 2021

Nächster Event der Dialogplattform Fortschritt Mobilität am 15. September um 19:00 Uhr

(Bild von cdu445 from Pixabay) Zum Start der neuen Dialogplattform Fortschritt Mobilität laden wir Sie ein, mit uns gemeinsam das Premierenthema „Technologiewandel – Erfolg im Wettlauf der Automobilindustrie?“ aus unterschiedlichen Blickwinkeln zu betrachten und uns darüber auszutauschen.  Wir, die beiden Moderatoren, Wolfgang Siebenpfeiffer (ehemaliger Chefredakteur und Herausgeber ATZ/MTZ) und Dr. Ulrich W. Schiefer (ehemals Entwicklungschef … Continue reading Nächster Event der Dialogplattform Fortschritt Mobilität am 15. September um 19:00 Uhr

Weiterlesen

17. Juli 2021

Sicherheit bei E-Tretrollern

Auf einer Tagung traf ich dieser Tage einen geschätzten Kollegen, der mir sichtlich bedrückt von einem schweren Unfall seines Sohnes mit einem Elektrotretroller berichtete. Schwere Verletzungen am Kopf und dort speziell im Gesicht waren das Ergebnis eines unglücklichen Unfalls mit einem solchen Mietgefährt. Wenn heute ein solches Thema auf die Tagesordnung kommt, wird schnell eine … Continue reading Sicherheit bei E-Tretrollern

Weiterlesen

08. Juli 2021

Simplizität und der Le Mans-Sieg

Das Magazin Auto Motor und Sport berichtet zu seinem 75. Geburtstag über „Die sieben Ikonen“, die sieben besten deutschen Siegerrennautos. Der BMW LMR V12, den ich mit meinem Team für den Einsatz im 24h Rennen von Le Mans 1999 entwickelt und eingesetzt habe, ist eines davon. Über 100.000 Menschen. Schreiende Motoren. Kraftstoffgeruch in der Luft. … Continue reading Simplizität und der Le Mans-Sieg

Weiterlesen

23. Juni 2021

Filettieren 2.0 – Kontrollverlust durch Innovationsmangel

Der Innovationsfluss wird oft als Voraussetzung für den Fortbestand von Firmen gesehen. Demnach sorgt er für marktrelevante Produkte und spannt ein Feld auf, in dem sich die zukünftige Geschäftstätigkeit abspielen kann. Und der Gegensatz wird dann gerne durch ein an Marktrelevanz mangelndes Produkt- oder Dienstleistungsportfolio beschrieben, das den Fortbestand der Firma gefährdet. Doch was passiert … Continue reading Filettieren 2.0 – Kontrollverlust durch Innovationsmangel

Weiterlesen

16. Juni 2021

AtTrack Geschäftsführer Schiefer war Gesamtprojektleiter für den siegreichen BMW Le Mans Einsatz 1999

Das auch heute noch bildschöne Rennauto wurde jetzt Teil eines Designwettbewerbes. Im Zuge dessen wurde das Rennauto in der Bayerischen Staatsoper in München ausgestellt. 1999 wurde es von Dr. Ulrich W. Schiefer und seinem Team konstruiert, dem heutigen Geschäftsführer der AtTrack GmbH. Schon vor seinem ersten Le Mans Einsatz, wurde das Rennauto zum Art Car, … Continue reading AtTrack Geschäftsführer Schiefer war Gesamtprojektleiter für den siegreichen BMW Le Mans Einsatz 1999

Weiterlesen

02. Juni 2021

Hate Speech – nur für Menschen oder auch für Technik?

Am Beispiel der Elektromobilität im Vergleich zum Verbrennungsantrieb werfe ich heute die Frage auf, ob der Begriff „Hate Speech“ eigentlich auch auf Technik anwendbar ist, wenn man den öffentlichen Diskurs zu diesem disruptiven Technologiewandel betrachtet. In deutscher Sprache ist „Hate Speech“ die Hassrede und bezieht sich üblicherweise auf Menschen oder eine Menschengruppe. Inzwischen ist es … Continue reading Hate Speech – nur für Menschen oder auch für Technik?

Weiterlesen

20. Mai 2021

Technologiewandel vom Verbrennungs- über den E-Antrieb zum Brennstoffzellenauto

Eine Dekade haben wir den öffentlichen Diskurs gepflegt, ob das elektrisch angetriebene Auto oder das verbrennungsmotorisch angetriebene Auto besser ist. Und heute im Rückspiegel betrachtet kann man sich fragen, wer diese Frage gestellt hat und ob sie überhaupt relevant ist. Heute diskutieren wir die Brennstoffzelle kontra die Batterie. Dabei ging es doch nie um das … Continue reading Technologiewandel vom Verbrennungs- über den E-Antrieb zum Brennstoffzellenauto

Weiterlesen

14. April 2021

Brandgefahr durch Lithium-Ionen-Batterien

Innovationen haben es so an sich, dass sich bei Bekanntwerden Pro- und Kontra-Diskussionen ergeben. Ein Kontra-Argument, das beim gesellschaftlichen Diskurs um das E-Auto schon ganz zu Anfang mitgewabert ist, war die Lithium-Ionen-Batterie als potentieller Entzündungsherd. Und eine solche Diskussion hat natürlich ihre Berechtigung, wenn die Technologie es zumindest theoretisch erlauben würde, dass jemand zu Schaden … Continue reading Brandgefahr durch Lithium-Ionen-Batterien

Weiterlesen

17. März 2021

Coronakrise – erzwungenes Reallabor für die Mobilität der Zukunft

Einmal mehr scheint die Gegenwart viel bedrohlicher als die Zukunft. Unabhängig von dem, worüber wir in der Vergangenheit diskutiert haben, setzt Covid-19 der Debatte die Krone auf. Es stellt sich heraus, dass wohl alles anders gekommen wäre, wenn der Virus nicht ausgebrochen wäre. Der Begriff „Reallabor“ kam im Bereich der Automobilentwicklung erstmals mit dem autonomen … Continue reading Coronakrise – erzwungenes Reallabor für die Mobilität der Zukunft

Weiterlesen

30. November 2020

Der Tod kommt auf leisen Pfoten

Corona und die Folgewirkungen (Bild von rottonara auf Pixabay) Jahrelang hatten wir den Streit in der öffentlichen Diskussion, ob der Mensch an Feinstaub stirbt. Und ja wir wissen von den Bergleuten, wenn man lange genug Antrazithstaub einatmet, stirbt man. Eher selten, dass die Konzentrationen so hoch sind, dass man daran zeitnah erliegt aber im händischen … Continue reading Der Tod kommt auf leisen Pfoten

Weiterlesen

18. November 2020

eRockit

Am 17.10. präsentierte das in Berlin beheimatete Rockit Team seine eRockit im Gelände der Mobility World in Böblingen. Was hat es auf sich mit diesem besonders wirkenden Zweirad? Es kommt daher als ein Wanderer zwischen allen Welten: da gibt es Elemente vom Fahrrad so z.B. der Sattel, an vielen Stellen, wie z.B. der Vorderradgabel erweckt … Continue reading eRockit

Weiterlesen

07. Oktober 2020

Der Abbiegeassistent

Ulrich W. Schiefer unter der Rubrik, warum haben wir nicht schon lange….  Sicher gehört der Abbiegeassistent zu den allfälligsten Sicherheitsfeatures im Straßenverkehr.  Auch in nichtpandemischen Zeiten kommen immer noch pro Jahr in Deutschland über 400 Radfahrer ums Leben. Ein guter Teil davon fällt der Unübersichtlichkeit des LKW auf der Fahrerabgewandten Seite zum Opfer. Beim Rechtsabbiegen … Continue reading Der Abbiegeassistent

Weiterlesen

08. Juli 2020

Ulrich W. Schiefer in der Reihe, warum ist eigentlich nicht schon lange……

… das Taxi in zwei Räume aufgeteilt Viele Menschen, Organisation und mehr noch Staaten denken darüber nach, was nach der Pandemie anders sein wird. Wir wollen unseren Blog dazu nutzen Ihnen in den nächsten Wochen immer mal wieder einen speziellen Blickwinkel auf ein von der Pandemie betroffenen Teil der Mobilitätsrealität zu geben. Oft ist es … Continue reading Ulrich W. Schiefer in der Reihe, warum ist eigentlich nicht schon lange……

Weiterlesen

15. Mai 2020

Leichtbau Live „ Leichtbau und Rekuperation im E-Fahrzeug“

Die Neueinführung einer Technologie in den Markt ist vor allem dann schwer, wenn das Alte schon lange da war und vielen gar nicht erneuerungsbedürftig erscheint, zumal man sich auch mit den Marotten arrangiert hat. So zuletzt zu beobachten bei der Transformation des Autoantriebes vom Verbrenner hin zum lokal emissionsfreien E-Antrieb. Kaum ein Thema ist, gerade … Continue reading Leichtbau Live „ Leichtbau und Rekuperation im E-Fahrzeug“

Weiterlesen

29. Mai 2019

Autonome Shuttles – vor und zurück oder doch umdrehen?

Auto(Nom)Mobil – ein ganz schön sperriger Begriff für etwas, was so einfach daherkommt, wie ein autonomes Shuttle. Zuerst könnte man meinen, da hätte einer 4 Schubkarrenräder an einen kleinen Überseecontainer geschraubt. Aber nein – weit gefehlt – so possierlich das Tierchen daherkommt, so faustdick hat es diese neue Fahrzeugklasse hinter den Ohren. Es wird wohl … Continue reading Autonome Shuttles – vor und zurück oder doch umdrehen?

Weiterlesen

09. Mai 2019

Die Sinnkrise

Die Schockstarre in der unsere Industrien offensichtlich stecken, führt immer mehr zu einem Innovationsversagen großen Ausmaßes. Die Chemie in der Glyphosatfalle und der Batteriewüste, die Energiewirtschaft in der Atomabwicklungskrise, die Autoindustrie benebelt vom Dieselruß, die Banken und Bahntechnik im abgewürgten Fusionseifer und desillusionert angesichts überbordender Stärke der chinesischen Industrie,… In diese Sinnkrise kommen dann mittlerweile … Continue reading Die Sinnkrise

Weiterlesen

30. April 2019

Die Stadt schlägt zurück

Schöne vielfältige neue Mobilitätswelt – moderne Schlagworte für fancy Geschäftsmodelle: ridehailing, ridesharing hört sich an wie die Reitbeteiligung höherer Töchter, meint aber die Mitfahrt in einem „Eh scho-da PKW“. Im Oldschool Business heißt das Mitfahrzentrale oder Ruftaxi. Seit mehreren Jahren singen die Medien das Lied von den vielen Chancen dieser neuen Mobilitätsformen vor allem auch … Continue reading Die Stadt schlägt zurück

Weiterlesen

24. April 2019

Auf dem H2-Strahl den Berg hinauf

Seit 40 Jahren taucht sie immer wieder auf in den Medien – die Brennstoffzelle. Lange Zeit schien es ein Naturgesetz zu sein, dass der mögliche Serienstart etwa 5 Jahre voraus ist. Eine Vielzahl bei verschiedenen Messen vorgestellter Prototypen änderte daran nichts, sondern betonten eher der Status des scheinbar Unerreichbaren, vergleichbar zur Kernfusion in der Primärenergieerzeugung. … Continue reading Auf dem H2-Strahl den Berg hinauf

Weiterlesen

18. April 2019

Volkshybrid Reloaded

Im vorherigen Artikel hatte ich ja den Ansatz des von ZF-Chef Scheider propagierten Volkshybriden unterstützt. Die VW Ankündigung, sich ganz auf batterieelektrisch angetriebene Autos konzentrieren zu wollen, eröffnete aufs Neue die Diskussion über den richtigen PKW Antrieb in der Zukunft. Verstärkend wirkt die VW Forderung an die Politik nach einer auf diesen werksintern beschlossenen Ansatz … Continue reading Volkshybrid Reloaded

Weiterlesen

22. März 2019

Der Volkshybrid

ZF Chef Scheider meldet sich in diesen Tagen immer wieder zu Wort, wenn eine öffentliche Diskussion über die Präferenz für eine Antriebstechnologie vom Zaun gebrochen wird. So hat der VW Konzern jüngst die Festlegung auf die Batterieelektrik propagiert und sich sogar darüber mokiert, dass zu viele Antriebsvarianten in der Diskussion seien. In einem Interview mit … Continue reading Der Volkshybrid

Weiterlesen